ich_liebe_kunst_thin.jpg

Kunstvermittlung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie im Bereich Kunst und Theater fortlaufende Kurse oder Projekte in Theorie und Praxis anbieten möchten, die ganz auf die Möglichkeiten Ihrer Einrichtung zugeschnitten und auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe abgestimmt sind.

Ich entwickle Ihren Wünschen gemäße Konzepte und setze sie um – von der Materialbeschaffung über die Einbeziehung kunst- und geistesgeschichtlicher Hintergründe, Anregungen und Impulsen beim Zeichnen und Formen eigener Ideen, handwerklich-technischen Anleitung und Unterstützung bei der Umsetzung eines Projekts als Freizeitgestaltung, Weiterbildung oder Lerneinheit für Kita- und Schulkinder, Jugendgruppen und Erwachsene jeden Alters! Dokumentationen erfolgreich umgesetzter Konzepte finden Sie unter Projekte.

Wer Spaß am Sehen und Gestalten hat, neugierig und mit offenen Sinnen eine andere Welt in der Beschäftigung mit Form, Farbe, Raum und Linie entdecken und schaffen möchte, kann in meinen Kursen und Projekten theoretisch und praktisch eigene Themen bearbeiten, verschiedene Materialien und Techniken ausprobieren und kennenlernen.

Das von Fabian Weinecke und mir in der Praxis entwickelte Konzept Werkstatt für Kinder biete ich als Fortbildung zum Thema „Bildnerisches Arbeiten mit Kindern“ für Erzieher an.

Für Erwachsene, Kitas, Schulen und Museen bereite ich Austellungsbesuche und Besichtigungen im öffentlichen Raum als umfassendes Angebot mit einem theoretischen Diskurs sowie einer entsprechenden kunstpraktischen Übung vor. Je nach Bedarf biete ich beides auch für sich an – theoretischer Diskurs oder kunstpraktische Übung zum Thema der Ausstellung bzw. des öffentlichen Raums.

Seit 1996 arbeite ich mit (Vor-)Schulkindern, auch mit emotional und sozial lernbehinderten Kindern und Jugendlichen. Zusammen mit Fabian Weinecke entwickelten wir 1997/98 die "Werkstatt für Kinder", ein in Theorie und Praxis erprobtes Konzept zum bildnerischen Arbeiten mit Kindern. Wichtigste Grundlage dabei sind meine eigenen Ateliererfahrungen als Bildhauerin sowie das Konzept der Reggiopädagogik, was ähnlich wie Joseph Beuys davon ausgeht "Jeder Mensch ist ein Künstler".

Aus Perspektive der Bildhauerin biete ich auch Führungen ((Vor-)Schulkinder, Erwachsene) und Fortbildungen an.

Seit 2008 nehme ich regelmäßig am NRW Landesprogramm Kultur und Schule teil. 2009 und 2010 habe ich das Pilotprojekt des Landes NRW Kita macht Kunst! in Mülheim an der Ruhr mitentwickelt und umgesetzt.